Nachhaltigkeit: Neue Kampagne von ANNEMARIE BÖRLIND

BÖRLIND1

Ausgezeichnete Verträglichkeit und eine Wirksamkeit, mit der die natürliche Schönheit zur Geltung kommt: Dafür steht die Naturkosmetik von ANNEMARIE BÖRLIND seit fast 60 Jahren. Dass Naturkosmetik von ANNEMARIE BÖRLIND auch sonst Gutes tut, zeigt die neue, von Château Louis für die Marke konzipierte Broschüre zum Thema Nachhaltigkeit.

BÖRLIND_BILD_Newsletter

Respekt vor der Natur und Respekt vor der natürlichen Schönheit stehen bei ANNEMARIE BÖRLIND im Mittelpunkt. Von der Gewinnung der Rohstoffe bis hin zum Vertrieb achtet das Unternehmen auf Natur schonende Abläufe und darauf, dass sämtliche Ressourcen sinnvoll genutzt werden. Mit dem Engagement für sozioökologische Projekte weltweit will ANNEMARIE BÖRLIND auch Sorge dafür tragen, dass die Inhaltsstoffe der Produkte ethisch nachvollziehbar gewonnen werden. Beispielsweise wird das Projekt „Rosen statt Opium“ in der iranischen Provinz Kerman unterstützt. Edle Damaszener Rosen werden hier in einer Höhe von 2.500 Metern in Bioqualität angebaut – auf Flächen, die früher für den Anbau von Opium genutzt wurden. Das Projekt liefert dank fester Lieferverträge mit ANNEMARIE BÖRLIND rund 600 Bauern und ihren Familien eine feste Existenzgrundlage. Aus den Gewinnen werden zudem drei Waisenhäuser und ein Frauenhaus finanziert.

Die Nachhaltigkeits-Kampagne wird von Printanzeigen und spezieller Schaufenster-Deko begleitet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s