Tagesarchiv: 14. Juni 2016

Grammer on the move, mit neuem Markenauftritt.

GRA_Maximo_Fahrersitze_10_Seiten_Broschuere_de_eng.indd
Die Grammer AG, einer der führenden, internationalen Player in der Automotive-Branche hat sich ein komplett neues Markenoutfit verpasst.

Der in der Oberpfalz in Amberg ansässige Technologieführer für Sitz- und Innenraumsysteme für PKW, LKW, Traktoren, Stapler, Baumaschinen, Motorsportboote und ICE-Züge hat Château Louis beauftragt, zunächst die Markenstrategie für die nächsten Jahre auszurichten. Auf dieser Basis wurde
ein komplett neues Corporate Design erarbeitet. Weitere Bestandteile dieser umfassenden Neuausrichtung sind Unternehmens-, IR- und Produktkommunikation.

Der gesamte Prozess, den das Marketing und phasenweise auch die Vorstandschaft gemeinsam mit Château Louis gehen, erstreckt sich über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren. Elementare Bedeutung bekam in Verbindung mit der Weiterentwicklung der Markenwerte ein Marken- und Unternehmensclaim. Grammer On The Move.

GRA_AZ_Agritechnica_2015_1_3_Seite_71x297_V2.inddSowohl der gesamte Look, als auch die Bildwelt und der neue Claim tragen wesentlich dazu bei, entsprechend der gewichteten Markenwerte und der sehr dynamischen Entwicklung des heute konsequent international agierenden Unternehmens, ein gehöriges, entsprechendes Maß an Emotion zu vermitteln. Erstmaliger Auftritt im neuen Outfit erfolgte auf den Messen Agritechnica in Hannover und bauma 2016 in München.

Château Louis arbeitet schon seit kurz nach der Gründung vor knapp zwölf Jahren für und mit Grammer, wobei dies durch die Geschäftsführung auch in anderer Konstellation schon seit 17 Jahren der Fall ist. Château Louis ist sehr stolz auf die beispielhaft seriöse und partnerschaftlich niveauvolle Verbindung, in gleichem Maße auf den strategischen und kreativen Output.

Wer sich für den Weg über die obengenannten Stufen, den kreativen Prozess und die Ergebnisse detaillierter interessiert, kann, natürlich unter Wahrung der Loyalitäts- und Vertraulichkeits-prinzipien, gerne eine persönliche Darstellung und Erläuterung bekommen. Für diesen Fall bitte Kontakt zu Ludwig Silbermann und Detlev Bernhart aufnehmen.

_____________________________________________________

Werbeanzeigen

Château Louis betreut Kommunikations-Etat für die Neueinführung des Produktes Carmenthin® von Dr. Willmar Schwabe.

Einführungskampagne für Endverwender ist im April 2016 gestartet.

DR_Schwabe_red_Anzeigen_V8_Fotoauswahl_BODEN_150216_3_4hoch_Ansicht

Für die Neueinführung des Produktes Carmenthin®, war der internationale Konzern auf der Suche nach einen strategischen Partner auf Kommunikationsebene und einer Full-Service-Agentur für die Markteinführung und Weiterentwicklung der Marke. Vor allem die strategische Kompetenz der Agentur war ausschlaggebend für die Vergabe des Kommunikations-Etats der Marke Carmenthin®. Château Louis betreut die gesamte Kommunikation der Marke Carmenthin® als Lead-Agentur, von der strategischen Positionierungsarbeit, über die Neuentwicklung einer Endverwender-Kampagne in klassischen und elektronischen Medien sowie aller B2C-Maßnahmen, bis hin zur Entwicklung und Umsetzung sämtlicher B2B-Maßnahmen für Apotheken und Ärzte.

DR_Schwabe_red_Anzeigen_V8_Fotoauswahl_Kaffeetisch_3_4hoch__V1_AnsichtCarmenthin® ist ein neues Produkt aus dem Hause Dr. Willmar Schwabe, das im vergangenen Jahr eingeführt wurde. Aktuell ist die Endververwender-Kampagne gestartet.

Es ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Verdauungsstörungen. Es vereint die zwei bewährten Wirkstoffe, Pfefferminzöl und Kümmelöl, als hochdosierte Kombination und kann so gezielt bei Blähungen, Krämpfen und Völlegefühl eingesetzt werden. Durch die magensaftresistente Weichkapsel wirkt Carmenthin® gezielt dort, wo die Beschwerden entstehen – im Darm. Carmenthin® wird ausschließlich über Apotheken vertrieben und ist rezeptfrei.

„Als Agentur sind wir natürlich stolz einen Global Player wie Dr. Willmar Schwabe bei der Neueinführung und Markenpflege von Carmenthin® betreuen zu dürfen“ sagt Detlev Bernhart, Managing Partner und Geschäftsführer bei Château Louis.

Die ersten kreativen Lösungen sind bereits auf B2B Ebene zu sehen. Die neue Endverwender-Kampagne ist seit April 2016 in reichweitenstarken Frauenzeitschriften zu sehen.

_____________________________________________________

 

 

 

V-Bank mit neuem Webauftritt. Château Louis kreiert neues Bild- und Textkonzept für den Markenauftritt der Privatbank im Netz.

Neues Kreativkonzept stellt den Münchner Standort der Bank in den Mittelpunkt.

Bereits seit ihrer Gründung im Jahr 2008 betreut Château Louis als Lead-Agentur die Privatbank, die inzwischen zu Deutschlands erster Bank für Vermögensverwalter und ihre Kunden wurde. Ein Relaunch des Webauftritts, der in den vergangenen Jahren kräftig gewachsenen Bank, wurde nun fällig.

Website_V-Bank

Das neue Konzept stellt optisch einen direkten Bezug zur Heimat der Bank her. Die Bildwelt entwickelte Château Louis gemeinsam mit dem Münchner Kunst-Fotografen Rainer Viertlböck, der bereits mit seinem Buch „München – Photografien 2009-2015“ Beachtung erzielte.

„Schon seit einiger Zeit hatten wir die Idee, die Stadt München als Heimat der V-Bank spannend, ungesehen und künstlerisch anspruchsvoll umzusetzen. Diese Arbeit beginnt nun mit dem neuen Webauftritt. Es freut uns sehr, dass der neue Auftritt bei Kunden und den Mitarbeitern der V-Bank sehr gut ankommt“, sagt Detlev Bernhart, Managing Partner bei Château Louis. Eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Konzepts ist bereits in Planung.

_______________________________________________________