Schlagwort-Archive: Kampagne

WRG Deutschland und Lamberti Weine starteten mit groß angelegter Jubiläumsaktion

Dass wir im Château gute Weine lieben, ist inzwischen hinreichend bekannt. Und deswegen freuen wir uns umso mehr, dass der erste Kunde des im November 2013 gegründeten Joint Venture zwischen White, Red & Green und Château Louis ein großer italienischer Weinanbieter ist. Die Cantina Lamberti.

Rauchende Köpfe, tolle Ideen, unzählige Mailkontakte und Telefonate mit Italien, aber jetzt geht sie an den Start: Die große Lamberti-Gewinnspielaktion. Dieses Jahr feiert Lamberti seinen 50. Geburtstag und hierzu hat White, Red & Green Deutschland gemeinsam mit den Kollegen von WRG in Italien eine große POS-Kampagne konzipiert. Das Besondere an dieser Kampagne ist, dass sie gleichermaßen in Deutschland, wie auch in Italien eingesetzt wird. Deshalb war es ebenso notwendig wie sinnvoll, dass die Kollegen von WRG in Deutschland und Italien die Aktion gemeinsam konzipieren und im Detail auf die jeweils besonderen Anforderungen der Konsumenten und der Handelslandschaft in Italien und Deutschland zuschneiden.

aktuelles Anzeigenmotiv "50 Jahre Lamberti"

aktuelles Anzeigenmotiv „50 Jahre Lamberti“

Neben Anzeigen in ausgesuchten Fachhandelstiteln startet am 15. April die Gewinnspielaktion zum 50. Firmenjubiläum in vielen deutschen und italienischen Supermärkten gleichzeitig. Auch eigens für das Jubiläum kreierte Flaschenlabels haben die italienischen und deutschen Mitarbeiter von WRG gemeinsam erarbeitet. Wir sind überzeugt, dass noch viele weitere deutsche und italienische Marketing-Unternehmen, die in beiden Märkten – Deutschland und Italien – tätig sind, die eng integrierte Zusammenarbeit unseres Networks nutzen werden. Die exzellente Marktkenntnis von WRG in beiden Märkten und die gemeinsame Konzeption von Marktbearbeitungsmaßnahmen und kreativen Umsetzungen, die in beiden Märkten perfekt funktionieren, sind für diese Kunden entscheidend.

Doch das ist natürlich nicht alles: Für das 50. Firmenjubiläum der Traditionsmarke haben WRG Deutschland und Italien ein gemeinsames Jubiläumslogo als Key Visual entwickelt, das auf die gesamten Kommunikationsmittel angewandt wird. Außer dem 50. Jubiläum stehen auch die Neueröffnung der Tenuta Preella, dem Weingut von Lamberti, und die Neueinführung von zwei neuen Weinen im Fokus der Kampagne. Das Traditionsunternehmen vom Gardasee bietet Weine im Mittelpreissegment an. Zu finden sind die Weine in ausgewählten deutschen Supermärkten sowie im Getränkefachhandel.

aktueller Salesfolder

aktueller Salesfolder

_______________________________________________________

Werbeanzeigen

Gestern noch am Flughafen, heute schon auf jeder Plakatwand – zweiter Teil der Imagekampagne für die Kreissparkasse Ludwigsburg startet heute

Im 2. Quartal unserer Jahreskampagne für die Kreissparkasse Ludwigsburg dreht sich zur anstehenden Urlaubszeit alles rund um das Thema „Privatkredit“. Und welches Set könnte besser geeignet sein, die Reiselust zu wecken, als die Aussichtsplattform des Stuttgarter Flughafens?

Anzeigenmotiv „Privatkredit“, Kreissparkasse Ludwigsburg 2/2014

Anzeigenmotiv „Privatkredit“, Kreissparkasse Ludwigsburg 2/2014

Lang gehegte Wünsche einfach mal wahr werden lassen – so das Motto des von uns entwickelten Kampagnenschwerpunktes. Parallel startet in den rund 100 Filialen der Kreissparkasse Ludwigsburg eine Wunschtüten-Aktion. Hier können die Kunden auf spielerische Art und Weise ihre persönlichen Wünsche eintüten und werden zu den Finanzierungsmöglichkeiten kompetent beraten.

Die Kampagne umfasst aufmerksamkeitsstarke Image- und Produktmotive, die auf Riesenpostern, Plakaten, Flyern, in Anzeigen offline und online sowie Newslettern und auf der Webseite des Bankunternehmens zum Einsatz kommen.

Wir freuen uns schon jetzt auf Teil drei der Kampagne, der im Sommer zu sehen sein wird.

_______________________________________________________

Es bleibt im Städtle – das Château setzt neue Imagekampagne der Kreissparkasse Ludwigsburg um

Anzeigenmotiv „Altersvorsorge“, Kreissparkasse Ludwigsburg 1/2014
Anzeigenmotiv „Altersvorsorge“, Kreissparkasse Ludwigsburg 1/2014

Wir freuen uns sehr darüber, dass es zum wiederholten Mal zu einer Zusammenarbeit zwischen der Kreissparkasse Ludwigsburg und Château Louis kommt. Mit einer strategisch, wie kreativ überzeugenden Pitch-Präsentation konnten wir uns gegen mehrere Mitbewerber durchsetzen. Und uns somit die Umsetzung der Imagekampagne für das Jahr 2014 für die größte Kreissparkasse Baden-Württembergs sichern.

 

 

Das Château betreut die KSK Ludwigsburg im Jahr 2014 mit einer Kampagne, die unter einem Kampagnendach mehrere Einzelschwerpunktthemen kommunikativ unterstützt. „Wir, als strategisch denkende Agentur, freuen uns dieses ganzjährig angelegte Projekt zu realisieren.“ so René Michalak, Etatdirektor bei Château Louis. „Unser langfristiges Ziel ist es, das Profil der Kreissparkasse Ludwigsburg als leistungsstarkes und preiswürdiges Finanzinstitut weiter zu schärfen.“

Die von uns entwickelte Kampagne umfasst aufmerksamkeitsstarke Image- und Produktmotive, die auf Riesenpostern, Plakaten, Flyern, in Anzeigen offline und online sowie Newslettern und auf der Webseite des Bankunternehmens zum Einsatz kommen.

Der erste Kampagnenschwerpunkt „Altersvorsorge“ läuft bereits seit Anfang des Jahres erfolgreich und ist bei der Stuttgarter Zeitung um die Anzeige des Monats Februar im Rennen. Aktuell shooten wir die Motive für das 2. Quartal mit dem Themenschwerpunkt „Privatkredit“. Im Laufe des Jahres werden weitere Themen folgen.

Kampagnendaten:
Agentur: Château Louis – Strategische Markenführung und Kommunikation
Kunde: Kreissparkasse Ludwigsburg
Produkt: Finanzen
Land: Deutschland
Jahr: 2014
Creative Director: Uli Sixt
Geschäftsführer: Detlev Bernhart, Ludwig Silbermann
Etatdirektor: René Michalak
Fotograf: Thomas Weccard, Ludwigsburg
 
____________________________________________________________

Château Louis ist mit erstem TV-Spot von aronia+ on air

Szene_aronia9

Im Pitch für die neue Kampagne von aronia+ haben wir uns gegen unsere Mitbewerber durchgesetzt und damit den Auftrag zur Entwicklung einer integrierten TV-Kampagne bekommen. Wieder einmal bringen wir ein Produkt erstmalig ins Fernsehen. Seit dem 27. Januar wird der Spot in ausgewählten reichweitenstarken TV-Sendern ausgestrahlt. Und wer genau hinhört, erkennt  sicher Schauspieler Sky du Mont als unseren Off-Sprecher.

Die Konzeption der Kommunikationsstrategie und des TV-Spots lag in unseren Händen. Realisiert wurde der Werbefilm von Bayerl & Partner mit dem Regisseur Michael Toft.

Bei aronia+ handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel mit natürlichen Antioxidantien. Entwickelt wurde das Produkt aus dem Saft natürlicher Aroniabeeren, von der Ursapharm Arzneimittel GmbH. Im Mittelpunkt der Kampagne steht der für aronia+ entwickelte Fernsehspot.

„Es ist eine Freude für ein so innovatives Produkt tätig zu sein“, so Detlev Bernhart, Geschäftsführer und Partner bei Château Louis. „Wir sind sicher, dass es uns mit der neuen TV-Kampagne gelungen ist, den Verbraucher optimal über die Vorteile und die Wirkweise von aronia+ zu informieren.“ Der Spot zeigt typische Alltagssituationen, wie sie gerade jetzt in der Erkältungszeit vorkommen und die die Protagonisten im Film unbeschadet überstehen.

Hier geht’s zum Spot:

Kampagnendaten:
Agentur: Château Louis – Strategische Markenführung und Kommunikation
Kunde: URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Produkt: Nahrungsergänzungsmittel
Land: Deutschland
Produktion: Bayerl & Partner, Hamburg
Jahr: 2014
Creative Director: Uli Sixt
Geschäftsführer: Detlev Bernhart
Beratung: Sophie Menzel
Regisseur: Michael Toft
 
________________________________________________________

Château Louis schickt den ersten wgv Fernsehspot on air

12 TV-Spot-Konzepte, 2 Live Castings, 2 Hauptdarsteller, 1 Auto, 1 Kran, 1 Villa, 3,5 Stunden Filmmaterial, 32 Stunden Schnitt – ein Ziel: Die wgv Versicherungen deutschlandweit bekannt zu machen.

„Wertvolles günstig versichert.“ – unter diesem Motto läuft aktuell die von uns entwickelte Kampagne für die wgv Versicherungen. Ab heute wird der Kampagnen begleitende TV-Spot in reichweitenstarken TV-Kanälen zu sehen sein. Denn jetzt beginnt die heiße Phase der Wechselsaison. Wer seine Kfz-Versicherung wechseln will, der muss sich bis zum 30.11.2013 entscheiden. Erstmalig wollen die wgv Versicherungen ein breites Publikum mit einem Werbespot erreichen.

Wir sind stolz darauf, für die wgv deren ersten Fernsehspot entwickelt und umgesetzt zu haben. Im Mittelpunkt der Kampagnenstrategie steht das Lebensnahe und Sympathische der wgv Versicherungen. Die aktuelle Kampagne polarisiert zwar weniger als die Vergangene. Aber der Schritt dazu ist bewusst so gewählt. Die Marke öffnet sich mehr in die Breite und will neben der Stärkung des Kerngebiets auch deutschlandweit an Bekanntheit gewinnen. Hierzu eine neue Kampagne und den dazu gehörigen TV-Spot zu entwickeln, hat uns nicht nur sehr viel Freunde gemacht, sondern auch unsere Köpfe zum Rauchen gebracht, zu leidenschaftlichen Diskussionen angeregt und letztendlich zu einem überzeugend schönen Ergebnis geführt.

Im Fokus des Spots stehen ein junges Pärchen und die Frage nach dem Wertvollen im Leben. Dass Mann und Frau eine unterschiedliche Auffassung davon haben, zeigt der Spot auf humorvolle und sympathische Weise.

Zu sehen ist die Fernsehwerbung ab heute deutschlandweit auf Sat1, ProSieben und Kabel 1. Also einschalten und anschauen!

______________________________________________________

Auf in die nächste Runde! Die Printkampagne der wgv Versicherungen startet zum Auftakt der Kfz-Wechselsaison

Der eine oder andere Bus mit dem neuen wgv Kampagnenmotiv ist vielleicht schon vor Ihnen hergefahren. Mitte September startete nun auch die Printkampagne der wgv Versicherungen.

Ganzseitige Anzeige, Fotograf Thomas Leidig

ganzseitige Anzeige, Fotograf Thomas Leidig

Die wgv beauftragte Château Louis mit der Erarbeitung eines Relaunchs der Markenkampagne. Mit insgesamt drei unterschiedlichen Motiven geht die wgv mit der neuen Kampagne auch neue Wege. Wichtig dabei war die Forderung, spürbar mehr emotionale Nähe zu vermitteln. Mit den von uns ausgewählten Motiven ist es uns gut gelungen die wgv Versicherungen persönlicher, lebensnaher, sympathischer und dadurch ansprechender zu zeigen.

„Die Kampagne schlägt eine neue Richtung ein und hebt sich deutlich von der Vorgängerkampagne ab. Der Fokus liegt auf dem Wertvollen im Leben.“, so Creative Director Uli Sixt. Aber Wertvolles ist individuell. Für die Einen sind es die eigenen Kinder, für die Anderen das erste Auto. Es geht nicht nur darum, verschiedene Bilder zu zeigen, sondern Lebensgeschichten zu erzählen und zu vermitteln. Die Kampagne nimmt teil an diesen Geschichten und zeigt Menschen mit dem, was ihnen besonders lieb und teuer ist.

Bei der Entwicklung einer neuen Kampagne erarbeiten wir konsequent gemeinsam mit dem Kunden, wofür das Unternehmen und die Produkte stehen. Was bieten wir an? Was wird definiert? Eine gute Kampagne, wie die der wgv Versicherungen bezieht sich auf wenige Botschaften, die aber klar und deutlich transportiert werden. Die Botschaften müssen emotional gut verpackt sein, um ihre Rezipienten wirkungsvoll zu erreichen. Man muss es dem Betrachter so einfach wie möglich machen, die relevanten Informationen gleich wahrzunehmen.

halbseitige Anzeige, Fotograf Thomas Leidig

halbseitige Anzeige, Fotograf Thomas Leidig

Geschaltet werden die Anzeigen diesmal vor allem in Special Interest Titeln um das Thema Kfz, wie Auto Bild und auto, motor und sport. Die Anzeigenmotive erscheinen ganz- und halbseitig, wobei hier der Fokus auf der Halbseite liegt. Die Printkampagne läuft noch bis zum Stichtag für einen Kfz-Versicherungswechsel am 30.11.13.

To be continued…

 

 

 

 

 

_______________________________________________________

„Wertvolles günstig versichert.“ – Château Louis ist strategischer und kreativer Kopf der neuen Kampagne für die wgv Versicherungen

Bus_wgv_Seitenansicht_klein

4 Monate Kampagnenentwicklung, 8 unterschiedliche Linien, 25 unterschiedliche Printmotive, 12 TV-Spot-Konzepte, 2 Live Castings, 1 Kran, 1 Villa, 3,5 Stunden Filmmaterial, 32 Stunden Schnitt – ein Ziel: Die wgv Versicherungen deutschlandweit bekannt zu machen.

Bereits zum zweiten Mal beauftragten die wgv Versicherungen Château Louis mit der Konzeption und Gestaltung einer neuen Imagekampagne. Entwickelt werden sollten Motive für Print-, Bus- und Plakatwerbung, sowie ein Funkspot und Online-Werbung. Außerdem wollen die wgv Versicherungen zum ersten Mal mit einem TV-Spot ein breites Publikum erreichen.

„Die Kampagne schlägt eine neue Richtung ein und hebt sich deutlich von der Alten ab. Der Fokus liegt auf dem Wertvollen im Leben.“, so Creative Director Uli Sixt.

Aber Wertvolles ist individuell. Für die Einen sind es die eigenen Kinder, für die Anderen das erste Auto oder die eigenen vier Wände. Hier eine Auswahl an Kampagnenmotiven zu treffen und sich auf eine Kampagnenlinie zu einigen, war nicht einfach. Denn es ging nicht nur darum, verschiedene Bilder zu zeigen, sondern Lebensgeschichten zu erzählen und zu vermitteln. Die Kampagne nimmt teil an diesen Geschichten und zeigt Menschen und was ihnen besonders lieb und teuer ist. Letztendlich ist so eine außergewöhnliche und überraschende Kampagne entstanden, auf die alle stolz sind.

Die neue Werbekampagne läuft seit Anfang August mit Verkehrsmittelwerbung in Baden-Württemberg. Außerdem umfasst die integrierte Kampagne Printanzeigen, Funkwerbung, Großfläche, POS und Online-Werbung. Neben der Entwicklung der Kampagnenmotive und des Claims übernahm Château Louis auch das Sounddesign, die Soundkennung und die Logoanmiation für den Spot. Anfang Oktober geht das Erstlingswerk der wgv Versicherungen dann on air.

To be continued….

Bitte nicht hupen, Fahrer träumt von der wgv!

Bitte nicht hupen, Fahrer träumt von der wgv!

Kampagnendaten:
Agentur: Château Louis – Strategische Markenführung und Kommunikation
Kunde: wgv Versicherungen
Produkt: Versicherungen
Land: Deutschland
Produktion: Lippertwaterkotte Filmproduktion GmbH, Hamburg
Postproduktion: nhb Hamburg
Sounddesign und Soundlogo: studio 86, Mathias Kiefer, sevenarts studios, Mannheim
Logoanimation: crysquare picture, Düsseldorf
Starttermin: August
Jahr: 2013
Creative Director: Uli Sixt
Etat Director: René Michalak
Fotograf(en): Jürgen Altmann, Stuttgart und Thomas Leidig, Hamburg
Regisseur: Frank Brendel
 
_________________________________________________________