Schlagwort-Archive: Markenstrategie

Der neue Markenauftritt von High Peak.

High Peak kommt aus dem Hause simex aus Viersen und stand bisher für Outdoor-Produkte mit Schwerpunkt Zelte, Schlafsäcke und Matten, Rucksäcke und Hartwaren. Man definierte sich vorwiegend aus den Produkteigenschaften und suchte nach einer unverwechselbaren Markenheimat. Allen Beteiligten war klar, dass Zukunft in diesem Markt nur mit einem scharfen Markenprofil zu gestalten sein wird.

Château Louis wurde beauftragt, mit den Verantwortlichen bei simex den Weg zu einer klaren Marken- und Marktpositionierung zu gehen.

Nach Marktanalyse und Strategieworkshop wurden Markenstrategie und Grundkonzeption als Basis für die zukünftige Marktkommunikation erarbeitet.
High Peak sollte von nun an keine Outdoormarke mit Produkten auch fürs Campen sein, sondern identifiziert sich nun als die Marke für die, die Camping lieben und leben.

Das stringente Bekenntnis „Wir sind Camping, nicht Outdoor“ gibt der Marke nun eine eindeutige Heimat, sowohl für den Handel als auch für die Endkunden. Die neue Brandplattform mit Vision, Mission, Positionierung, Kernversprechen und Markenwerten wird von nun an für die Beteiligten richtungsweisend für alle Aktivitäten sein.HighPeak_Katalog

Gerne unterhalten wir uns mit Interessierten über den Unterschied zwischen
Outdoor und Camping. Die Erkenntnisse sind durchaus erstaunlich.

Hier ein Blick auf den Messestand im neuen Auftritt auf der OutDoor:IMG_9687

_______________________________________________________

 

Grammer on the move, mit neuem Markenauftritt.

GRA_Maximo_Fahrersitze_10_Seiten_Broschuere_de_eng.indd
Die Grammer AG, einer der führenden, internationalen Player in der Automotive-Branche hat sich ein komplett neues Markenoutfit verpasst.

Der in der Oberpfalz in Amberg ansässige Technologieführer für Sitz- und Innenraumsysteme für PKW, LKW, Traktoren, Stapler, Baumaschinen, Motorsportboote und ICE-Züge hat Château Louis beauftragt, zunächst die Markenstrategie für die nächsten Jahre auszurichten. Auf dieser Basis wurde
ein komplett neues Corporate Design erarbeitet. Weitere Bestandteile dieser umfassenden Neuausrichtung sind Unternehmens-, IR- und Produktkommunikation.

Der gesamte Prozess, den das Marketing und phasenweise auch die Vorstandschaft gemeinsam mit Château Louis gehen, erstreckt sich über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren. Elementare Bedeutung bekam in Verbindung mit der Weiterentwicklung der Markenwerte ein Marken- und Unternehmensclaim. Grammer On The Move.

GRA_AZ_Agritechnica_2015_1_3_Seite_71x297_V2.inddSowohl der gesamte Look, als auch die Bildwelt und der neue Claim tragen wesentlich dazu bei, entsprechend der gewichteten Markenwerte und der sehr dynamischen Entwicklung des heute konsequent international agierenden Unternehmens, ein gehöriges, entsprechendes Maß an Emotion zu vermitteln. Erstmaliger Auftritt im neuen Outfit erfolgte auf den Messen Agritechnica in Hannover und bauma 2016 in München.

Château Louis arbeitet schon seit kurz nach der Gründung vor knapp zwölf Jahren für und mit Grammer, wobei dies durch die Geschäftsführung auch in anderer Konstellation schon seit 17 Jahren der Fall ist. Château Louis ist sehr stolz auf die beispielhaft seriöse und partnerschaftlich niveauvolle Verbindung, in gleichem Maße auf den strategischen und kreativen Output.

Wer sich für den Weg über die obengenannten Stufen, den kreativen Prozess und die Ergebnisse detaillierter interessiert, kann, natürlich unter Wahrung der Loyalitäts- und Vertraulichkeits-prinzipien, gerne eine persönliche Darstellung und Erläuterung bekommen. Für diesen Fall bitte Kontakt zu Ludwig Silbermann und Detlev Bernhart aufnehmen.

_____________________________________________________